1. 13 Künstler*innen des Kunstvereins zeigen eine Auswahl an Arbeiten zum Thema.