Ab Januar 2019 übernimmt Aneta Rostkowska die Leitung der Temporary Gallery. Die bisherige Leiterin Regina Barunke wechselt als Direktorin an die GAK Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen.

Aus der Pressemitteilung der Temporary Gallery, Statement des Vorstands: „Aneta Rostkowska hat sich durch ihr herausragendes inhaltliches Konzept gegenüber einer großen Anzahl an profilierten Bewerber*innen aus Deutschland und Europa durchgesetzt. In Aneta Rostkowska hat die Temporary Gallery eine international vernetzte Kuratorin gewonnen, die als Absolventin des De Appel Curatorial Programs an transdisziplinären Ausstellungsinstitutionen wie dem Bunkier Sztuki, der Akademie der Künste der Welt und für die 12. Baltic Triennale gearbeitet hat. Aneta Rostkowska hat die Auswahlkommission vor allem durch ihr dezidiert inhaltlich anregendes, künstlerisch-wissenschaftliches und experimentelles kuratorisches Konzept überzeugt, mit dem sie auch im Geist der Temporary Gallery neue Kooperationen finden und neue Formate entwickeln will. Dass sie bereits für eine in Köln ansässige Institution gearbeitet hat, ist zwar für die Vernetzung im Rheinland von Vorteil, war jedoch für die Entscheidung nicht ausschlaggebend. Wir freuen uns sehr auf die neue Zusammenarbeit mit Aneta Rostkowska und darauf, ihr und der Temporary Gallery die Möglichkeit zu geben, neue Perspektiven zu entwickeln.“

Temporary Gallery
Zentrum für zeitgenössische Kunst e.V.
Mauritiuswall 35, D 50676 Köln
www.temporarygallery.org


Zurück zur Übersicht