… Gemeinde Köln! Die vierte Ausgabe unserer neuen Videoreihe stellt die gemeinde Köln am Ebertplatz vor...

AIC proudly presents… stellt Kunstinitativen aus dem AIC-Netzwerk in einem Kurzportrait vor. Anders jedoch als bei Videoportraits von Ausstellungen, stehen hier die Initiativen selbst und ihre jeweiligen Macher:innen im Vordergrund.

In der vierten Ausgabe ist AIC ist zu Besuch in der Gemeinde Köln am Ebertplatz und spricht mit Mitgründerin Maria Wildeis über den Raum, die freie Kunstszene und den Verein Brunnen e.V. Die Gemeinde Köln ist ein Projektraum für eine pluralistische und inklusive Gesellschaft, der sich auf kollaborative Ansätze der kulturellen Produktion innerhalb und außerhalb seiner Lokalität konzentriert. Hier wird mit der Lokalgemeinschaft und regionalen Gruppen zusammen gearbeitet, um in einer Partnerschaft mit Künstler*innen spezifische Projekte umzusetzen und langfristige Beziehungen aufzubauen, die Menschen verschiedenster Hintergründe, Fähigkeiten und jeden Alters damit einen Raum zur Interaktion bieten.

Das Video gibts auf > Instagram und auf > Vimeo.

Videoproduktion: frankaflux / Mario Frank und Jonathan Kastl
Redaktion: Rosanna D’Ortona und Heidi Pfohl

AIC proudly presents… wird gefördert von Neustart Kultur, dem Kulturamt der Stadt Köln und der Stiftung Kunstfonds.


Zurück zur Übersicht