Most stories begin with a simple, but surprisingly effective: Hĩ !


Art Initiatives Cologne (AIC) ist ein 2015 gegründetes Netzwerk von derzeit rund 40 freien, nicht kommerziellen Kunst- und Projekträumen, Kunstinitiativen und Festivals in Köln. Die Webseite informiert über die beteiligten Initiativen, über ihre Ausstellungen und Programme und veröffentlicht Eröffnungs- und andere Veranstaltungstermine.

UPDATE 29/11/2021
Ein Besuch von Ausstellungsräumen ist weiterhin möglich, dies unter Einhaltung der 2G-Regel bzw. teilweise sogar der 2GPlus-Regel. Bitte verfolgen Sie die aktuellen Meldungen in der Presse und informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf den Webseiten und Social-Media-Kanälen der entsprechenden Kunsträume/-initiativen. Alle Regelungen in Köln sowie die aktuelle Corona-Schutzverordnung des Landes NRW finden Sie hier. Stay tuned!

Neuigkeiten

Initiativen

Salong Backyard – Special Guest AIC ON 2021


Salong Backyard
Im Garten eines Wohnhauses auf der Krefelder Straße, Nähe Ebertplatz / Hansaring, befinden sich – eingerahmt von Lärmschutzmauer, Bahngleisen, Balkonen und Fliederbäumen – drei Wäschetrockenräume, die seit nun knapp zwei Jahren als Ateliers von verschiedenen Künstler\*innen genutzt werden. Auch der SALONG BACKYARD fungiert die meiste Zeit als Tobias Huschkas Atelier und Lager. Die Idee, die Räume neben ihrer eigentlichen Funktion auch als Projekt- bzw. Ausstellungsräume zu nutzen, entstand im Herbst letzten Jahres zwischen Lockdown I und Lockdown II. So fand im Oktober 2020 die erste Ausstellung im SALONG BACKYARD statt. Dieses Jahr wird nun im Rahmen des (link: http://aic.cologne/de/current/special-events/aic-on-2021 text: AIC ON) Wochenendes die zweite Ausstellung gezeigt, begleitet von einem Book Release begleitet. Wir sind gespannt, wie sich der Ort entwickelt. [mehr lesen]

Mouches Volantes


Mouches Volantes
Mouches Volantes ist der Name des neuen interdisziplinären Kunstraumes für bildende und darstellende Künste am Ebertplatz in Köln. Mouches Volantes vertritt die Überzeugung, dass sich wahre Innovation an der Schnittstelle von Chaos und Ordnung, Bekanntem und Unbekanntem vollzieht. Mouches Volantes hat die Vision, eine offene, experimentelle und diskriminierungsfreie Plattform zu etablieren, die kulturelle Vorurteile überwindet und das Denken abseits der ausgetretenen Pfade und Einordnungen fördert, um KünstlerInnen bei der Entwicklung von neuen multidimensionalen Konzepten, Ansätzen und Positionen zu ermutigen. Kuratiert von Ihsan Alisan. [mehr lesen]